Mittwoch
17. Januar 2018

2247 Filmenden verfügbar

Filmenden

Intern

Solltest Du Fragen, Anregungen oder Kritik an "Filmende.de" haben, schreib' bitte an: MG[at]Filmende.de

Salem's Lot - Brennen muss Salem

Salem's Lot, 2004

Ben Mears (Rob Lowe), Mark Petrie (Dan Byrd), Dr.James Cody (Robert Mammone) und Pater Callahan (James Cromwell) dringen ins Marsten-Haus ein und finden den Leichnam von Richard Straker (Donald Sutherland).Sie töten alle Vampire bis aus Susan Norton (Samantha Mathis). Ben hat die Hoffnung, wenn sie den Obervampir Kurt Barlow (Rutger Hauer) töten würde Susan wieder ein Mensch werden. Mark geht mit Pater Callahan nach Hause,um seine Mutter zur Flucht zu überreden. Doch dann erscheint der Obervampir Barlow und tötet Marks Mutter. Als Barlow Mark beißen will zeigt Callahan das Kreuz und der Vampir lässt Mark laufen. Pater Callahan merkt, dass sein mangelnder Glaube das Kreuz unwirksam macht. Barlow überredet Callahan sein Blut zu trinken,um den wahren Glauben zu bekommen. Während Ben, Mark und Dr. Cody auf der Jagd nach Barlow sind geht Pater Callahan,der jetzt zu Barlow gehört, ins Krankenhaus und tötet Matt Burke (Andre Braugher). Ben, Mark und Dr. Cody finden Barlows Versteck. Doch als Dr. Cody die Treppe hinuntersteigen will stürzt er durch die Treppe und fällt auf eine laufende Kreissäge und stirbt. Ben und Mark finden Barlows Sarg und als Mark im Banne des Vampirs gerät muss Ben ihn KO schlagen. Barlow versucht Ben zu überzeugen, dass es keinen Sinn hätte ihn zu töten. Doch Ben stößt Barlow einen Pfahl ins Herz und Barlow zerfällt zu Staub.Als Ben und Mark rausgehen treffen sie Susan Norton.Sie und die anderen Menschen von Jerusalem's Lot sind Vampire geblieben. Susan erklärt Ben, dass er nicht Schuld am Tod des kleinen Jungen im Marsten-Haus ist. Als Susan Mark beißen will stößt Ben ihr einen Pfahl durch den Rücken und sie zerfällt zu Staub.Mark und Ben wollen die Stadt verlassen und zünden das Marsten-Haus an,um den Vampiren keine Zuflucht zu ermöglichen.Sie fahren weg. Larry Chrocket wird von den Vampiren aufgefressen. Pater Callahan ruft: ,,Mears! Sei verflucht! Sei verflucht!"Damit beendet Ben Mears seinen Bericht an den Krankenpfleger.Der Krankenpfleger kann Bens Bericht keinen Glauben schenken. Der Krankenpfleger sieht nach Pater Callahan,der mit einem Kissen erstickt wurde. Mark geht zu Ben, gibt ihm eine Mütze und sagt: ,,Es ist vollbracht." Der Krankenpfleger lässt Mark laufen und Ben stirbt im Frieden,weil er weis,dass das Übel mit Pater Callahan gestorben ist. Im Abspann sieht man,wie die Ärzte versuchen Ben wiederzubeleben.

Eingetragen am: 2006-11-20
Einsender: Robert Delfin86@gmx.de (9 Filme)
Copyright © 2000-2004 Filmende.de

Home :: Neue Filme :: Filmende mitteilen :: Top Uploader :: Filmsite-Links :: Site History :: Pressestimmen :: Gästebuch :: Impressum

A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z #